Fachplanung

Elektro Saegmüller gewinnt den Deutschen Unternehmerpreis Elektrohandwerk 2016

15.03.2016

Frankfurt/Starnberg. 30 Zentimeter hoch, 3 Kilo schwer – die Unternehmerpreis-Trophäe für den ersten Platz in der Kategorie "Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern" ging jetzt an Elektro Saegmüller aus Starnberg.

Der Unternehmerpreis gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen für Elektrohand-werksbetriebe in Deutschland und wird im zweijährlichen Turnus vom Hüthig Fachverlag, ein Tochterunternehmen des Süddeutschen Verlages, vergeben. Eine unabhängige Jury aus Vertretern der Branche und einem Beratungsunternehmen bewerteten die vielen Unternehmen die sich für den Preis beworben hatten. Besondere Kriterien und Schwerpunkte für die Bewerbung waren Organisation, erfolgreich in Zukunftsmärkten aktiv zu sein, die Entwicklung des Unternehmens in den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, Innovation im Unternehmen und die Mitarbeiterförderung sowie Mitarbeiterintegration.

Am 18.Januar 2016 war die entscheidende Sitzung der Jury, bei der die Gewinner der drei Kategorien (Kategorie 1 bis 20 Mitarbeiter, Kategorie 2 bis 50 Mitarbeiter, Kategorie 3 ab 50 Mitarbeiter) ausgewählt wurden. Die feierliche Bekanntgabe und Preisverleihung fand dann schließlich am 14.März 2016 im Rahmen der Fachmesse Light + Building in Frankfurt statt. Jeder Gewinner erhielt eine Trophäe und ein Preisgeld in Höhe von 3000 Euro.

"Stellvertretend für unsere Mitarbeiter haben wir in Frankfurt den Preis entgegengenommen. Unter unserem Motto: Gemeinsam stark – haben wir auch alle gemeinsam den Preis gewonnen." sagte Gerd Zanker und fügte hinzu „Ich bin sehr stolz und dankbar auf unsere Mitarbeiter-/innen, die jeden Tag ihr Bestes für unsere Kunden geben. Das Preisgeld werden wir mit einem besonderen Fest verfeiern".

Zurück